«

»

Der Winzling

Yes, we can. Yes, we can. Yes, we can. No, I can’t hear that anymore. Klingt ein wenig bemerkenswert, wenn diese Wir-Leute was können, wovon niemand eine Ahnung hat, was dieses Gekonnte denn sei, das eines solchen unnötigen Aufruhrs bedarf. Mit übertriebener Heiterkeit wird der Untergang der Desillusioniertheit präsentiert. Mir reicht eigentlich das bescheidene Mitteilen, dass ich soeben den Märchenbereich um eine neue Geschichte bereichert habe.

Hier gibt es nur noch eine Leseprobe des Textes „Der Winzling“ (27.08.2011)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=269