Des Totengräbers letzter Leichnam

Eine frohe Botschaft, ein Evangelium, erreichte meine Ohren. Als eine mir bekannte Person meinen Namen googelte, stand dieser erstmalig auf der ersten Position. Und ich dachte schon seit jeher an ein Boykott, da ich auf meiner Seite keine kommerzielle Werbung schalte. Zusammen mit dieser uns alle in hohem Maße interessierenden Information stelle ich gleich mal eine neue Geschichte ins Netz.

Zur Geschichte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=251

Regenschein

Heute darf ich Euch eine Geschichte präsentieren, welche es leider nicht in die Endausscheidung eines noch laufenden Wettbewerbes geschafft hat. Sie kleidet sich in den Titel „Regenschein“ ein und stellt für mich eine besonders ungewöhnliche, aber reizvolle Kunst dar, eine Kunst, welche der heutigen Vorstellung von Literatur vermutlich nicht entspricht.

Regenschein

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=247

Zwei neue Geschichten

Zwei neue Geschichten, „Martin, der Giftzwerg“ und „Die Abenteuer der unglaublichen Schönsche“, habe ich dem Bereich Märchen hinzugefügt. Sie stehen in unmittelbarem Zusammenhang zueinander, obwohl sie in verschiedenen Zeiträumen entstanden sind.

Die Texte werden nicht mehr vollständig bereitgestellt (27.08.2011)

Martin, der Giftzwerg (Leseprobe)

Die Abenteuer der unglaublichen Schönsche (Leseprobe)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=244

Zahnlos Marionettiert

Da es in letzter Zeit auf meiner Seite etwas ruhiger zuging, melde ich hoch erfreut, dass es mich noch gibt, dass ich also scheinbar existiere und weiterhin fröhlich pfeifend am zahnlosen Roman mit Biss arbeite, sofern es mir mein Studium erlaubt. Der erste der fünf Teile ist vollendet. Außerdem will ich mich für die Zuschriften und Anfragen bedanken, die mich motivieren und meine Tätigkeit voranbringen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=235

Zahnlos Marionettiert

Der folgende Link bietet Euch die aktuelle Leseprobe des Romans um Hagen. Da darin die ersten sechs Kapitel zu finden sind und ich ein paar Sachen überarbeitet habe, nehme ich die anderen Links heraus. Viel Spaß beim Lesen.

Link entfernt: wird überarbeitet

Desweiteren hoffe ich, dass Ihr nicht allzu sehr enttäuscht sein werdet, aber mehr Kapitel werdet Ihr auf meiner Seite vergebens suchen. Wer sich also bei mir als Probeleser bewerben will, um mehr zu erfahren, braucht mir nur eine E-Mail zu schicken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=240

Manuels Bruder

Eine weitere ungebrauchte Kurzgeschichte versteckt sich hinter folgendem Link:

Manuels Bruder

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mathias-archut.de/?p=230

» Neuere Beiträge